Philosophie    Kontakt    Start
  • DE  ⁄ 
  •  EN  ⁄ 
  •  ES  ⁄ 
  •  FR  ⁄ 
  •  AF

WASSER IST LEBEN UND LEBEN IST KOSTBAR.

Für ein langes Leben

Ihre Investitionen in moderne Technik sollen sich auszahlen. Die Lebensdauer technischer Geräte muss dafür möglichst langfristig gestaltet werden.
Wasser kann dabei zum Problem werden – muss es aber nicht! Ein hoher Härtegrad des Wassers ist ein weitverbreitetes Problem, im Wasser befindliche Erdalkali-Calcium- und Magnesium-kationen erhöhen die natürliche Härte des Wassers und verursachen durch Ablagerungen an Warmwasserleitungen und Haushaltsgeräten auf Dauer Schäden an technischen Geräten (Waschmaschine, Spülmaschine, Kaffemaschine etc.).

Eine Reduzierung des Wasserhärtegrades verlängert daher einerseits die Lebenszeit der technischen Geräte entscheidend und erspart andererseits Kosten durch unnötig erhöhten Energiebedarf und das Ersetzen verstopfter Leitungen.
Für eine optimale Wasseraufbereitung bietet UST verschiedene
Technologien für eine individuell optimal angepasste Lösung.
Im Interesse einer schnellen Problemlösung basiert die Auswahl der geeigneten Vorgehensweise auf Einzelfalluntersuchungen und exakter Wasseranalytik immer unter dem Aspekt der Kostenoptimierung. Mobile Geräte für Ionenaustausch, Umkehrosmose und Fällung können je nach Anforderung entsprechend dimensioniert und installiert werden.

Kontaktanfrage

Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.